Bild Sujet

Nusszwieback

Zutaten:

  • 180 g Eiklar (ca. 5 Eiklar) vom „Qualität Tirol“ Goggei
  • 150 g Zucker
  • ½ Pk Vanillezucker
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Nüsse (Sorte nach Belieben)

 

Zubereitung:

  1. Das Eiklar vom Goggei steif schlagen und mit Zucker und Vanillezucker aufschlagen.
  2. Das Mehl und die Nüsse vorsichtig unterheben.
  3. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (ca.32 cm) füllen und bei

175 Grad Heißluft ca. 45 Minuten backen.

  1. Den Zwieback aus der Form stürzen und einen Tag kühl ruhen lassen. Am nächsten Tag mit der Brotschneidemaschine oder Brotmesser in dünne Scheiben schneiden und bei 110 Grad ca. 30 Minuten im Backrohr trocknen.

 

Tipp:

Eiklar kann im Kühlschrank 2 bis 3 Tage aufbewahrt oder sogar für mehrere Monate eingefroren

(-18 Grad) werden. Nach dem Auftauen kann das Eiklar wie gewohnt verarbeitet werden.

 

Hier gibt´s das ganze Rezept zum Downloaden!

 

Rezept empfehlen

Rezept drucken