Bild Sujet

Biskuittörtchen

ca. 35 Stück

Zutaten:

    2 „Qualität Tirol“ Goggei
    60 g Staubzucker
    60 g Mehl
    1 Spr. Zitronensaft
    1 MSP Backpulver

 

    250 ml „Bio vom Berg“ Schlagrahm
    1 Pkg. Sahnesteif
    1 Vanillezucker

 

    Marmelade (nach Belieben)

 

Zubereitung:

 

  1. Eier trennen und Eiweiß zu Schnee schlagen.
  2. Staubzucker und Zitronensaft dazugeben und untermixen
  3. Die Dotter nacheinander zugeben und weitermixen.
  4. Mehl und Backpulver vorsichtig und zügig unterheben.
  5. Die Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen und auf einem Blech „kleine Kekse“ aufspritzen.
  6. Bei 180 Grad Heißluft für ca. 8 bis 10 Minuten ins bereits vorgeheizte Rohr geben und goldbraun backen.
  7. Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillezucker aufschlagen.
  8. Die ausgekühlten Biskuits mit Marmelade bestreichen und mit Schlagrahm füllen.
  9. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

 

Anmerkung:

Zum baldigen Verzehr gedacht, da der Biskuit ansonsten Flüssigkeit zieht und matschig wird!

 

 

Rezept empfehlen

Rezept drucken